Gespräche mit Tieren

Gespräche mit Pferden



Tierkommunikation mit Reitpony Wallach Felino, 10 Jahre alt

Tierkommunikation mit Reitpony Wallach Felino, 10 Jahre alt

Seit einem 3/4 Jahr lebt der 10jährige Wallach Felino bei seiner jungen Besitzerin L. Sie wollte eigentlich ein liebes Pony zum Ausreiten und für die Freizeit haben. Der in den Niederlanden gezogene Felino  entpuppte sich allerdings kurze Zeit nach dem Kauf vom Händler als traumatisiertes, angstvolles Pferd mit großem Misstrauen gegen das Reiten und alles andere.

Tierkommunikation mit Quarterhorse Wallach Firestorm, 10 Jahre alt

Tierkommunikation mit Quarterhorse Wallach Firestorm, 10 Jahre alt

Firestorm ist ein Westernpferd, mit seiner jungen Besitzerin geht er regelmäßig auf Turniere. Sie liebt und betüttelt ihn sehr, dennoch zeigt er Verhaltensauffälligkeiten und Leistungsabfall, kann nicht mehr richtig geritten werden. Die Besitzerin ist sich unschlüssig, woher Firestorms Probleme rühren und befürchtet, dass es sich um Schmerzen handeln könnte. Jedoch wurde von tierärztlicher Seite wenig gefunden, bis auf die Tatsache, dass der Wallach sich oft verletzt ist nichts bekannt. Auch erklärt das nicht sein introvertiertes Verhalten.

Tierkommunikation mit Hannoveraner Wallach Jack, 4 Jahre alt

Tierkommunikation mit Hannoveraner Wallach Jack, 4 Jahre alt

Seit gut einem Jahr ist der junge Hannoveraner Wallach Jack bei seiner neuen Besitzerin. M. hat ihn aus Mitleid und Sympathie bei einem Händler gekauft. Wo er herkommt war nicht klar, trotz der Papiere. Sein Verhalten verwirrt die junge Frau, trotz Sympathie verhält sich der Wallach wiedersprüchlich. Sie möchte keine Fehler bei ihm machen und beauftragt daher eine Tierkommunikation um mehr über Jacks Vergangenheit zu erfahren.

Seite 1 von 3123